Wo kann ich den kostenlosen Download von Klingeltönen TeenBuzz Mücke?

Rufen Sie die TeenBuzz front page und Erprobung jedes der Töne, indem Sie auf das kleine "play"-Symbol um zu überprüfen, ob Sie Hören können. Der rechten Maustaste auf das Symbol für das Format, das Sie bevorzugen (mp3/wma/ogg) der höchste Ton hören, können Sie zuverlässig und wählen Sie "Ziel speichern unter" (Internet Explorer oder Netscape) bzw. "Verknüpfung speichern unter" (Firefox) oder "Download Verknüpfte Datei "(auf dem Mac) - klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche" OK "in der Dialogbox und der Ton wird auf Ihrem Computer gespeichert.

Ich kann mich nicht hören, einen der Klingeltöne!


Versuchen Sie, diesen Ton spielen:     (8 kHz Testton)

Wenn Sie nicht hören können die Version 8 kHz, dann müssen Sie versuchen, spielen einige andere Klänge (zB Musik-oder Video-Clips) über Ihren Computer, um sicherzustellen, dass die Sound-System auf Ihrem Computer korrekt funktioniert, und nicht stumm geschaltet und damit der Hoch genug Lautstärke für Sie den Sound zu hören, gemütlich.

Wenn Sie immer noch nicht in der Lage zu hören, die Töne, dann gibt es wahrscheinlich stimmt etwas mit dem Sound-System in Ihrem Computer, oder Sie verfügen nicht über einen Audio-Player mit Ihrem Browser, der kann diese Klänge - Sie können versuchen, Zum Download eine andere Version als letzten Ausweg.

Ich kann hören, der alle Klingeltöne, aber die Tonqualität ist schlecht und verzerrt!

Auf einigen Computer-Sound-Systeme, wenn Sie die Lautstärke zu hoch, es wird ein Maß an Verzerrung, die ist sehr laut und gehört werden können von Menschen aller Altersgruppen.

Versuchen spielt dieser Ton 8 kHz Ton Zur Feinabstimmung der Lautstärke für Ihren Computer-Sound-System. Reduzieren Sie die Lautstärke auf Ihrem Computer, so dass Sie kaum hören, die höhere Bandbreite Klingeltöne, kann aber immer noch hören, die klar Ton 8 kHz.

iTunes spielt Visualizer 17 kHz Mücke Klingelton aus Teen Buzz - klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich kann mich nicht hören, die höhere Bandbreite Töne, wie kann ich sicher sein, dass der Ton ist noch zu spielen?

Download einer der Töne Sie haben Problem mit und versuchen, es in der windows media player oder iTunes. In der Spieler, gehen Sie zu Ansicht> Visualisierungen> Bars und Wellen> Bars (oder Befehlstaste + T in iTunes auf einem Mac). Nachdem auf diese Weise versuchen, den Ton wieder, und Sie sollten sehen, eine Art visuelle Cue den Ton angibt, die gespielt wird.

Auf diese Weise wissen Sie für eine Tatsache, dass der Klingelton gespielt wird. Wenn Sie nicht wählen Sie einen Ton, der ist völlig aus dem Audio-Bereich und den Raum die Sie spielen, ist es ruhig, und Sie konzentrieren sich auf Hören auf die Zeit, die Sie spielen, können Sie in der Lage zu hören, eine wirklich hohe Tonlage Sound (Wie ein alter CRT / Röhre Fernseher oder Monitor auf der Rückseite Wendepunkt in den Tagen vor dem Flachbildschirmen), oder Sie haben vielleicht ein bisschen Druck im Kopf.

Warum kann ich mich nicht hören, die hochfrequente Töne?

Es gibt eine Reihe von physiologischen und ökologischen Faktoren, die zu diesem Beitrag.

Ihre Altersgruppe </ h2>

Genauso wie Menschen sich weniger flexibel, da sie älter werden, das Ohr Trommel-und Innenohr wird weniger aktiv als wir älter werden. Es ist eine bewährte medizinische Tatsache, dass die älteren wir bekommen, desto weniger wahrscheinlich werden wir zu hören, die sehr hohe Töne. Kinder und Jugendliche hören können, die Mücke Klingeltöne leicht, weil ihr Ohr Trommeln sind flexibler und ihre innere Ohr ist mehr aktiv, so dass sie in der Lage sind, hören höheren Frequenz Schwingungen des Klangs.

Hörverlust durch zu hohen Druck Sounds oder Lärmbelästigung

Wenn Sie gerne sehr laute Musik oder leben / arbeiten in einem Ort mit einem hohen Grad an Geräusche oder Töne, Ihr Gehör ist möglicherweise beschädigt und im Laufe der Zeit zu einer höheren Empfindlichkeit Ihrer Frequenzen wird deutlich sinken.

Hintergrundrauschen oder Lärmbarriere

Es ist offensichtlich, dass Sie gar nicht hören, die hochfrequente Töne mit jeder Art von Zuverlässigkeit, wenn Sie versuchen zu hören, sie über einer lauten Umgebung. Nachdem die Lautsprecher auf Ihrem Handy oder blockiert, da es sich in einer Tasche zum Beispiel reduziert die Fähigkeit, damit Sie hören, wie sie hochfrequente Töne nicht gut Reise durch alle Hindernisse auf.

Speaker Art beeinflussen können, wie gut Sie hören Frequenzen. Beispiel gezeigt, ist die Bluetooth-Eatset 2 designed by Bang & Olufsen

Lautsprecher-Typ

Nicht alle Lautsprecher sind so konzipiert, reproduzieren hohen Frequenzen sehr gut. Handy-Lautsprecher gibt es in verschiedenen Qualitäten und einige sind deutlich besser als andere. Eine gute Lautsprecher in der Lage, hohe Töne mit einer konsequenten Volumen, während die Effizienz von schlechter Qualität Lautsprecher wird Drop off bei höheren Frequenzen und führt zu geringeren Volumen.

Computer-Sound-System

Die meisten modernen Computer verfügt über einen Sound-System, das ist in der Lage, diese Töne zu reproduzieren. Allerdings sind ältere und schlechter Qualität Redner haben einige Probleme Reproduktion dieser klingt richtig.

Band und die Entfernung zu Ihrem Handy

Je höher das Volumen, desto leichter ist es zu hören, die Töne. Einige Handys haben lauter, die es Ihnen ermöglichen, Lautsprecher zu hören, die Töne weitaus leichter als andere. Auch die Sie sind näher an das Handy, desto leichter ist es für Sie zu hören. Behalten Sie im Hinterkopf, dass Bluetooth-Headsets einschließlich der populären Versionen bringt den Klang sehr nah an Ihr Ohr, so stellen Sie sicher, dass Sie und testen Sie es, dass es bequem für Sie.

Ein Wort der Warnung:
Don't Position Ihre Ohren direkt oder ganz in der Nähe der Lautsprecher oder Headset verwenden, wenn der Ton spielt bei hoher Lautstärke. Sie Gefahr, Ihr Gehör zu beschädigen, und auch wenn man nicht hören, die Töne, der Klang ist es, wenn Sie spielen, und es kann zu schweren Schäden.

Was Dezibel?

Intensität der Ton wird in Dezibel (dB). Die Skala läuft von den blassesten Ton das menschliche Ohr kann erkennen, die gekennzeichnet ist 0 dB, auf über 180 dB, das Rauschen in einem Pad-Rakete beim Start.

Dezibel sind logarithmisch gemessen. Dies bedeutet, dass die Intensität erhöht Dezibel von 10 Einheiten, die jeweils 10 mal Anstieg ist der niedrigere Wert. So, 20 mal 10 Dezibel ist die Intensität von 10 Dezibel und 30 Dezibel ist 100-mal so intensiv wie 10 Dezibel.

Wie kann ich feststellen, ob ein Geräusch ist gefährlich?

Menschen unterscheiden sich in ihrer Empfindlichkeit gegenüber Lärm. Als allgemeine Regel, Lärm kann Ihr Gehör schädigen, wenn man über Hintergrundgeräusche schreien, um sich Gehör verschaffen, die Lärm schadet Ihren Ohren, es macht Ihren Ohren klingeln, oder Sie haben Schwierigkeiten Anhörung für mehrere Stunden nach der Exposition gegenüber Lärm.

Sound gemessen werden können wissenschaftlich auf zwei Arten. Intensität oder Lautstärke der Ton wird in Dezibel gemessen. Pitch ist gemessen an der Häufigkeit Klang Schwingungen pro Sekunde. Eine niedrige Tonhöhe, wie eine tiefe Stimme oder eine Tuba, macht weniger Schwingungen pro Sekunde als eine hohe Stimme oder Violine.

Was die Häufigkeit der Ton Vibrationen zu tun haben mit dem Hörverlust?

Frequenz wird gemessen in Zyklen pro Sekunde oder Hertz (Hz). Je höher die Tonhöhe der Ton, desto höher die Frequenz.

Source: Gefährliche Decibels

Bei Kindern und Jugendlichen, die im Allgemeinen haben die besten hören, können oft unterscheiden Klänge aus über 20 20000 Hz, wie die hohe schrille eines Hundes pfeifen, dass viele Menschen sind Nicht in der Lage zu hören.

Human Rede, die reicht von 300 bis 4000 Hz, lauter klingt für die meisten Menschen als Geräusche bei sehr hohen oder sehr niedrigen Frequenzen. Wenn Hörstörungen beginnt, die hohen Frequenzen sind in der Regel verloren erste, das ist der Grund, warum Menschen mit Hörschäden haben oft Schwierigkeiten Anhörung der hohen schrillen Stimmen von Frauen und Kindern.

Verlust von hochfrequenten Anhörung kann auch Ton verzerren, so dass Rede ist schwer zu verstehen, auch wenn sie gehört werden können. Menschen mit Hörschäden haben oft Schwierigkeiten, Unterschiede zwischen den Nachweis, dass bestimmte Wörter Klang gleichermaßen, insbesondere Wörter enthalten, S, F, SH, CH, H, C oder weichen Tönen, weil der Klang dieser Konsonanten befindet sich in einem viel höheren Frequenzbereich als Vokale Und andere Konsonanten.


Valid XHTML 1.0 Transitional

Quellen: EntNet.org, Dangerous Decibels, Bang & Olufsen